030 609 810 68

SEO - eCommerce

Fortschritt: 0%
Jetzt Angebote erhalten!

Der Guide zum Eröffnen eines Onlineshops

Bild von Andrea Haaser
Andrea Haaser

Der Traum vieler Menschen ist es sicherlich, endlich sein eigener Herr zu sein, und ein eigenes Geschäft zu besitzen, welches nach eigenen Wünschen gestaltet werden kann. Und dieser Traum kann mittlerweile ganz einfach realisiert werden. E-Commerce lautet hierbei das Stichwort.

Doch was ist E-Commerce eigentlich? Diese Frage werden sich bereits viele Menschen gestellt haben, denn diese Begrifflichkeit taucht immer wieder auf, wenn es darum geht, einen eigenen Shop im Internet zu erstellen. Die wenigsten werden wissen, dass sie fast täglich an den Instrumenten des E-Commerce mitwirken.

Was ist E-Commerce?

ecommerce scriptUnter dieser Begrifflichkeit werden alle Aktionen zusammengefasst, die Anbieter und Nachfrager auf digitaler Ebene tätigen. Dementsprechend fällt nicht nur der Verkauf eines Produkts über das Internet unter E-Commerce, sondern beispielsweise auch das Senden und Empfangen von E-Mails, diverse Zahlungsvorgänge, selbst das Abrufen von Produktinformationen auf den Seiten der Onlineshops oder die Inanspruchnahme eines Kundenservice darf als E-Commerce bezeichnet werden.

Dabei steht der Ausdruck eigentlich für „Electronic Commerce“ und meint so viel wie elektronischer Handel. Jeder, der einen erfolgreichen Internetshop einrichten möchte, wird sich somit zwangsläufig mit dem elektronischen Handelsverkehr auseinandersetzen müssen.

Auf einfachem Wege zum eigenen Shop im Internet

Mittlerweile überschwemmen eine Vielzahl professioneller, aber auch unseriöser ECommerce Berater das Internet. Sicherlich kann es sinnvoll sein, die Hilfe eines Fachmanns in Anspruch zu nehmen, wenn der Erfolg des Shops im Internet erreicht werden soll.

Doch häufig fehlt das finanzielle Kapital, um diese Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen. Doch bei vielen Menschen ist dies auch gar nichtnotwendig, denn es genügen bereits wenige Schritte, um sich mit einem Internetshop selbstständig zu machen, die auch ganz eigenständig ohne Hilfe absolviert werden können.

Die wichtigsten Schritte für einen erfolgreichen Internetauftritt

Bei jeder E-Commerce Beratung werden voraussichtlich nur die Fragen gestellt werden, die sich jeder vorab bereits schon einmal selbst gefragt haben wird. So fällt der Wahl des Produkts eine gewichtige Rolle zu. Nur Produkte, die gut vermarktet werden können, die dauerhaft von vielen Menschen nachgefragt werden und die relativ günstig hergestellt, produziert oder erworben werden können, versprechen ein erfolgreiches Wirtschaften im Internet.

Dabei ist es auch relevant, sich über die Konkurrenz im Internet zu informieren. Denn das Angebot im World Wide Web ist nahezu grenzenlos. Wer sich einer Vielzahl an erfolgreichen Shops für dasselbe Produkt gegenübersieht, wird es schwer haben, sich am Markt zu etablieren. Sollten diese Punkte abgearbeitet sein, so kann sich an die Gestaltung des Shops gewagt werden.

Natürlich kommt der richtigen Software, einer adäquaten Domain, einem geeigneten Shopnamen und der gesamten Shoppräsenz im Internet hier die Aufgabe zu, möglichst viele Kunden direkt auf dem ersten Blick anzusprechen. Doch wie können überhaupt Kunden auf die eigene Seite gelockt werden?

Das Internet hat dabei seine ganz eigenen Regeln, die gar nicht so einfach zu durchleuchten sind. Wer bei Google auf den ersten Seiten bei der Eingabe bestimmter Keywords landen möchte, muss vor allem Linkaufbau betreiben. Je mehr hochwertige Links auf vertrauenswürdigen Seiten integriert werden können, desto besser wird Google den Shop auch ranken.

Das Internetmarketing bietet nahezu grenzenlose Möglichkeiten, Besucher auf die eigene Seite zu locken. Dabei können sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Anwendungen in Anspruch genommen werden. Am Anfang genügt es jedoch, auf kostenfreie Tools zurückzugreifen und das Marketing mit zunehmendem Erfolg des Shops an externe Unternehmen auszulagern.

Artikel, die Sie außerdem interessieren könnten:
Tipps und Tricks um eine erfolgreiches Start up Unternehmen zu gründen
Welcher Kaffeetyp bist du?
Autokauf 2013 - Diesel oder Benziner kaufen

1

Bild von Andrea Haaser
Andrea Haaser