030 609 810 68

Alle Artikel

Necta ist eine Marke von N & W Global Vending, einem Weltmarktführer der automatisierten Verpflegung. Das Unternehmen bietet seit dem Jahr 2000 Snack- und Kaltgetränkeautomaten, Automaten für Kaffee und Heißgetränke, Bezahlsysteme und Automatensoftware für sämtliche Bereiche der Gemeinschaftsverpflegung an – von großen Gastronomielösungen bis zur individuellen Bürovariante. Gerade im Bereich des Kaffeegenusses sind die Necta Koro Espresso- und Kaffee-Vollautomaten eine gute Lösung für kleine und mittlere Unternehmen.

Das Unternehmen Macchiavalley gibt es erst seit 2004, aber ihre Hauptmarke Reneka seit 1932. Die neue Generation von Kaffeevollautomaten und die bewährte Technik der Siebträger-Espressomaschinen wurden 2011 im gemeinsamen Unternehmen zusammengeführt. Dabei ist das Kunstwort Macchiavalley eine sinnfällige Verschmelzung des italienischen Vorbildes und des eigenen Standortes. Der berühmte Renaissance-Philosoph Machiavelli gilt mit seinem Jahrhundert-Beststeller „Der Fürst“ als intimer Kenner der gehobenen Lebensart und stellt die Assoziation zur Tradition der italienischen Kaffeekultur her.

Die Schweizer Firma Thermoplan verzeichnet eine beispiellose Erfolgsgeschichte, die in der modernen Kaffeekultur begründet ist. Mit einem Schlagsahneautomaten tauchte das Unternehmen 1984 erstmals in der Welt der Gastronomie auf und landete sofort einen Welterfolg. Seit 1990 setzt Thermoplan mit seinen Foamino-Geräten dem Cappuccino die Krone auf. Wer so guten Milchschaum liefert, kann einen guten Cappuccino auch gleich selbst machen – so hält es Thermoplan seit 1995 mit seinen eigenen Kaffeevollautomaten.

Die Solis AG ist ein Schweizer Qualitätsproduzent für Elektrogeräte, der bereits 1908 gegründet wurde und in den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts weltweit erfolgreich wurde. Das gilt auch für die Produktion von Kaffeevollautomaten, die Solis seit den 80er Jahren liefert. Das Unternehmen hat sich mit seinen Produkten vor allem auf kleine und mittlere Unternehmen, Büros und anspruchsvolle Haushalte eingestellt. Die Produktpalette der Solis Kaffeevollautomaten wird dabei unterschiedlichen Wünschen gerecht.

Die Solis AG ist ein führender Anbieter von Elektrogeräten aus der Schweiz. Das Unternehmen ist bereits über 100 Jahre am Markt und begann in den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts mit dem weltweiten Vertrieb seiner Produkte. In den 80er Jahren weitete Solis sein international erfolgreiches Angebot auch auf Kaffee- und Espressomaschinen, Vollautomaten und Portionierungsmaschinen für die Zubereitung von speziellen Kaffeegenüssen für die Gastronomie und den privaten Gebrauch aus. Der Solis Ultra One Touch Kaffeeautomat ist eines der Spitzenprodukte des bekannten Herstellers.

Die Weltmarke Nestlé wird gern mit Süßigkeiten in Verbindung gebracht. Dabei macht dieser Teil der Produktion nicht einmal 10 % des Umsatzes in Deutschland aus. Seit 1867 hat sich das ursprüngliche in der Schweiz angesiedelte Unternehmen zum größten Lebensmittelhersteller der Welt entwickelt. Vom „Kindermehl“ über „Maggi Würze“ bis hin zum „Nescafe“ erschloss der heutige Weltkonzern immer weitere Bereiche der Lebensmittelindustrie inkl. Getränke. Mit der gleichen Innovationskraft ging Nestlé auch an den Vertrieb seiner Waren, unter anderem im Automatenbereich.

Bravilor Bonamat ist eine Traditionsfirma aus den Niederlanden im Bereich der Heißgetränkeautomaten. Das Unternehmen mit Sitz in Heerhugowaard hat 2004 die neue Produktlinie FreshMore Kaffee Vollautomaten eingeführt und stetig optimiert. Bravilor Bonamat hat damit seine Kompetenz für Kaffeefiltersysteme, die qualitativ hochwertigen Kaffeegenuss liefern, auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Wer FreshMore Kaffeevollautomaten von Bravilor Bonamat erwirbt, hat gleich mehrere Vorteile.

FreshMore Kaffeevollautomaten von Bravilor Bonamat Allgemeine Vorteile

Bravilor Bonamat ist einer der führenden Entwickler und Hersteller von professionellen Getränkezubereitungssystemen mit eigenem Vertrieb. Der Sitz des Unternehmens ist Heerhugowaard in den Niederlanden. Seit 60 Jahren ist der Schwerpunkt von Bravilor Bonamat die Entwicklung moderner Automaten zur Produktion von Heißgetränken wie Kaffee und Tee. Mit seinen Kaffeefiltersystemen ist das Unternehmen ein europäischer Marktführer.

Der Luce X2 ist ein Großautomat für die Zubereitung von Heißgetränken, Suppen und Kaltgetränken. Er stammt aus dem italienischen Traditionshaus Rheavendors, das in Deutschland von Servomat Steigler vertreten wird. Beide Firmen sind renommierte Weltmarken und wer einen Luce X2 kaufen will, kann sicher sein, ein absolutes Spitzenprodukt zu erwerben. Das Gerät bereitet nicht nur erstklassige Getränke zu und setzt insbesondere beim Kaffee hohe Maßstäbe, sondern besticht auch durch sein edles Design.

Luce X2 kaufen: Ein eleganter Blickfang

Als deutscher Marktführer bei den Kaffeevollautomaten verfügt die Firma Servomat Steigler über eine Produktlinie, die auf alle Größenordnungen des Geschäftslebens zugeschnitten ist. Eines bleibt dabei aber immer gleich: die Qualität. Seit 25 Jahren steht das Unternehmen weltweit für die Güte seiner Produkte. Allein in Deutschland kooperiert Servomat Steigler mit 150 Premium- und 450 Fachpartnern und stellt so auch einen flächendeckenden Service für Beratung und Wartung bereit. Die große Kompetenz der Firma erstreckt sich natürlich auch auf ihr kleinstes Produkt, den Cino XX.

Die Kaffeevollautomaten der Jura-ENA-Linie zeichnen sich vor allem durch die Platz sparende Größe aus. Mit einer Breite von nur 23,8 cm findet sie daher auch in der kleinsten Büroküche ihren Platz.

Passend zur Corporate Identity

Die deutsche Marke Bosch steht für langjährige Erfahrung im Bereich der Hausgerätetechnik. So überzeugt der Hersteller mit dem Bosch TCA 5601 Kaffeevollautomat auch im mittleren Preissegment durch zahlreiche professionelle Einstellmöglichkeiten und eine einfache Bedienung. Für unter 400 Euro ein Gerät in Profiqualität, sowohl von der Technik, als auch von der Bedienbarkeit.

Schnell einsatzbereit

Der elektronisch gesteuerte Bosch TCA 5201 Kaffeevollautomat erscheint aufgrund seiner schwarzen Klavierlackverzierung besonders edel und elegant und fügt sich damit perfekt in den modernen Büroalltag. Ein Knopfdruck genügt und schon wird leckerer Espresso oder Kaffee zubereitet, der sich ganz nach den Wünschen des Kaffeegenießers einstellen lässt.

Kaffee für jeden Geschmack

Das schweizerische Unternehmen Schaerer stellt eine Vielzahl an Kaffeeautomaten her. Eines davon ist der Espresso Automat Model 2 aus der Siena Reihe. Mit diesem lassen sich die Espresso Nöte von den Mitarbeitern und Kunden in den Büros gleichermaßen und zugleich auf höchstem Niveau befriedigen.

Technische Daten des Schaerer Siena 2

Wissen, Design und Qualität fließen schon seit Jahren in die Kaffeevollautomaten aus dem Hause Krups. Die einfache Bedienbarkeit, sowie das ansprechende Design stehen dabei ebenso im Vordergrund wie die hochwertige Verarbeitung und technische Perfektion. Mit dem Krups XP 9000 Kaffeevollautomat trifft der Haushaltsgerätehersteller genau den Zahn der Zeit und das zu einem Preis, der mit über 1.500 Euro zwar nicht als Schnäppchen durchgeht, dennoch professionelle Technik mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis verbindet.

Tolle Funktionen

Kaffeegenuss pur und schwarz - ganz ohne Milch und auf das Wesentliche beschränkt! Das ist das Motto des Melitta Caffeo Solo Kaffeevollautomat, der dabei keineswegs auf detailreiche Funktionen verzichtet. Ganz nebenbei ist auch der Preis für das Platzwunder nicht zu verachten – ein Kaffeevollautomat für unter 300 Euro! Mit einer Breite von 20 Zentimetern und einer ansprechenden Optik ist die günstige Maschine zudem ein wahrer Blickfang selbst in der kleinsten Küche. Ob er auch mit seinen „inneren“ Werten überzeugt?

Besonderheiten

Bei dem Cino XS Grande Automaten kann der Bediener die Größe seines Kaffees bestimmen, indem er die sogenannte Big Cup Taste betätigt oder sich den Kaffee in der herkömmlichen Menge zubereiten lässt. Dabei eignet sich der Cino XS Grande ab einem Verbrauch von etwa 20 Tassen pro Tag.

Große Auswahl an Heißgetränken

Mit knapp unter 1.000 Euro schlägt der Siemens TK 76001 Kaffeevollautomat zu Buche, bietet für den Preis allerdings zahlreiche Qualitätsmerkmale und Funktionen, die ihn in Bezug auf das Preis-Leistungsverhältnis glänzen lassen. Glänzend ist zudem auch die Optik der Maschine, denn mit einer gekonnten Kombination aus Schwarz und Chrom trifft Siemens einen zeitlosen Geschmack. So vereint der Siemens TK 76001 Kaffeevollautomat Qualität und Perfektion in einem Gerät der gehobenen Klasse.

Die in Deutschland hergestellten MegaBona Kaffeeautomaten sind auf Grund ihres übersichtlichen Bedienfeldes leicht zu handhaben und können des Weiteren mit ihrem Kaffeegenuss überzeugen.
Dennoch: Wer einen MegaBona Kaffeeautomat kaufen möchte, sollte sich zunächst einmal einen Überblick über die Leistungen des Gerätes verschaffen.

Individuelle Auswahl der Farbe des Automaten

Der Kaffeevollautomat Franke Bremer Viva 24 hat seinen Namen der geringen Breite von lediglich 24 Zentimetern zu verdanken. Dennoch steht dieser Automat seinen großen Brüdern, den vollautomatischen Kaffeemaschinen Franke Bremer Viva XXL und Franke Bremer Viva in nichts nach.

Zubereitung der Getränke

Getestet wurde der WMF 800 Kaffeevollautomat von den unterschiedlichsten Test- Instituten.
Die kompakte WMF 800 wird an der oberen und der vorderen Seite bedient, weshalb sie flexibel aufgestellt werden kann. Um die Grundeinstellungen vorzunehmen zu können, soll, laut WMF, ein leichtes Berühren der Tasten, welche sich in einem gläsernen Bedienfeld befinden, ausreichend sein.

Auf der Suche nach einem Kaffee Vollautomaten, der für Gastronomie Betriebe mit einer mittleren bis hohen Kunden- Frequentierung geeignet ist, kommt man nicht umher, die Thermoplan Black & White Linie in Betracht zu ziehen. Große Coffee Shop Ketten wie etwa Starbucks haben diese Maschine bereits für sich und ihre Kunden entdeckt und nun in zahlreichen Shops in Europa und den Vereinigten Staaten von Amerika im Einsatz.

Vorteile von Thermoplan Black & White

Der Luce 600 Kaffeevollautomat der Firma Servomat Steigler ist ein eleganter und attraktiver Automat, welcher mit einer vollflächigen Beleuchtung bei der Kaffee-Animation aufwarten kann und so das High Light in einem Büro oder am Empfang eines Unternehmens darstellen kann.

Mögliche Auswahl an Heißgetränken

Die MaxiBona Kaffeevollautomaten aus dem Hause Kaffee Partner kommen oftmals in mittelständischen Unternehmen zum Einsatz, wo sie die Mitarbeiter und Kunden gleichermaßen mit ihren frisch zubereiteten Getränken verwöhnen.

Auszeichnungen für das Unternehmen Kaffee Partner

Das Hersteller- Unternehmen selber wurde bereits vielfach für das Design und die Funktionalität ihrer MaxiBona Kaffeevollautomaten ausgezeichnet, was nicht zu Letzt auch einer der Gründe ist, warum sich zahlreiche Unternehmen für einen Automaten aus diesem Hause entscheiden.

Der Viva 230 Kaffeevollautomat aus dem Hause Franke Bremer ist eines der Modelle aus der Viva Reihe. Diese ist bekannt für ihre einfache Handhabung.

Kaffeemaschinen System Viva 230

Das Modell Viva 230 ist ein flexibles Kaffeemaschinen System, mit welchem der Anwender Brühkaffee und Kaffee- Spezialitäten wie auch Kaffee- Milch- Mix- Getränke zubereitet werden können. Dies geschieht mittels des Zugriffs auf lediglich ein Brühsystem, so dass das Gerät deutlich an Platz sparen kann.

Design

Der Kaffeevollautomat WMF 1000 ist ein nicht ganz günstiges Vergnügen, wenn es um das Genießen von Kaffee geht. Darum wurde dieses Gerät unabhängig von verschiedenen Testinstituten überprüft.

Doch vorab einige Meinungen von Kunden. Denn die Webseite testberichte.de hat neben den professionellen Testergebnissen den Interessenten und Besuchern der Seite die Möglichkeit gegeben, ihre eigene persönliche Meinung zu beschreiben.

Kundenmeinungen

Der Kaffeevollautomat Spectra Foam Master von Franke Bremer zeichnet sich besonders durch seine eingebauten High Tech Komponenten aus. Zudem verfügt der Spectra Foam Master über einen immens hohen Standard hinsichtlich der Hygiene.

Individuelle Einstellungen pro Produkt

Der Kaffee Vollautomat Pura Fresco aus dem Hause Franke Bremer bietet dem Inhaber eine vollautomatische Spezialitäten- Kaffeemaschine, welche über ein Touch Panel zu bedienen ist. Dabei steht der Automat für eine neue Einfachheit auf dem Gebiet der Zubereitung des beliebtesten Heißgetränkes.

Ideale Wahl für Unternehmen und Gastronomie

Der Melitta Cup Kaffeevollautomat ist ein Gerät, welches sich für Unternehmen und Büros, aber auch für den professionellen Betrieb in der System- Gastronomie gleichermaßen eignet. Die vollautomatische Kaffeemaschine ist in Aluminium- Grauer Farbe gehalten und wird komplett aus Edelstahl gefertigt. Die Front kann von jedem Käufer individuell gestaltet werden.

Leistung des Melitta Cup Kaffeevollautomaten

Ein Gerät wie der Mahlkönig Vario ist erforderlich, wenn in einem Haushalt komplette Bohnen gekauft werden, aber kein Kaffee Vollautomat vorhanden ist, welcher diese direkt in einem Vorgang mit dem nachfolgenden Zubereiten des Kaffees auch mahlt. Die Mahlkönig Vario übernimmt das Mahlen der Bohnen, so dass das frische Kaffee Pulver in der Kaffee- oder auch der Espressomaschine zum Einsatz kommen kann.

Mahlkönig Vario Preis

Der Mahlkönig Vario Preis für das Mahlkönig Vario Modell liegt bei etwa 390,- Euro.

Die Maße des Mahlkönig Vario