030 609 810 68

SEO - Fahrzeugortung

Fortschritt: 0%
Jetzt Angebote erhalten!

Fahrzeugortung, Peilsender & GPS Ortungsgeräte



LKW

Fahrzeugortung ermöglicht exakte Routenplanung und effektives Flottenmanagement. Die richtige Technik kann Ihre Logistikabteilung entscheidend entlasten und somit bares Geld sparen! VomFachmann.de ermöglicht Ihnen einen Anbietervergleich, indem wir für Sie Kostenvoranschläge von Anbietern in ganz Deutschland einholen und Preise vergleichen. – Kostenlos und unverbindlich!


Die Kosten

Die Anschaffung eines Navigationsgeräts sollte gut durchdacht sein um die erwartete Einsparung zu erreichen. Beispielsweise ist es für Privatpersonen, die nur wenige Male im Jahr auf Urlaub fahren, ausreichend ein Geräte in der Höhe von ca. 100 Euro zu erstehen. Ein Unternehmen, das hingegen mehr als 3 Firmenautos besitzt sollte sich jedoch nach einem Anbieter umsehen, der das beste Preis-Leistungsverhältnis mit sich bringt. Die Preisklasse für Unternehmen ist abhängig von der Anzahl der zu ortenden Fahrzeuge und variiert somit von 200 Euro bis zu mehreren Tausend Euro. Der Preisvergleich von VomFachmann.de kann Ihnen helfen genau das richtige System für Ihr Unternehmen zu finden und bis zu 30% zu sparen!

Füllen Sie für einen unverbindlichen und kostenlosen Anbietervergleich einfach das Formular am Seitenanfang aus und innerhalb von 24 Stunden erhalten Sie bis zu 4 verschiedene Angebote.


Peilsender oder Navigationssysteme

GPS Navigationssysteme werden üblicherweise im Gegensatz zu Peilsendern nicht im Fahrzeug angebracht, sondern einfach an der Windschutzscheibe befestigt. Bei Nichtbenutzung muss dies unbedingt wieder abgenommen werden um dem Diebstahl des Geräts vorzubeugen. Die Unterschiede der Geräte werden normalerweise sofort am Bildschirm ersichtlich. Durchschnittsgeräte haben in etwa eine Größe von 4,3 Zoll (11.3 Zentimeter).
Wie schnell die Route berechnet wird, hängt vom Arbeitsprozessor ab. Mit einem 64 MB Arbeitsspeicher und einem circa 2GB Kartenspeicher(400 Mhz) sind Sie in der Regel gut mit dabei. Darüber hinaus spielt auch die Audioausgabe eine Rolle.


Gerade mit einem Peilsender haben Sie die Möglichkeit Ihren Fuhrpark via Computer oder Handy live zu orten. Somit kann eine sekundengenaue Ankunft berechnet werden. Die eingehaltene Geschwindigkeit kann überwacht und aufgezeichnet werden und bei Stau haben Sie sogar die Möglichkeit sich Ausweichrouten berechnen zu lassen. Das Führen eines Fahrtenbuchs entfällt, da dies automatisch aufgezeichnet wird und auch bei Polizeikontrollen wiederaufrufbar ist. Gerade für Logistikunternehmen sind Peilsender unersetzbar, da Sie am Bildschirm direkt mitverfolgen können, wo sich die verschiedenen Fahrzeuge auf nationaler oder internationaler Ebene befinden. Eine weltweite Nutzung ist ohne Zusatzkosten möglich.

Mini Peilsender sind so groß wie eine Kaugummipackung und werden direkt im Fahrzeug angebracht um somit auch bei Diebstahl eine Ortung sicherstellen zu können. Einige Modelle besitzen bereits eine wasserdichte Hülle, um das Gerät vor Schmutz und Wasser zu schützen.

Die Vorteile

Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Vorbeugen von Fahrzeugdiebstahl
  • Auf die Sekunde genaue Routenberechnung
  • Bis zu 40% Kilometerkostenersparnis


  • Jetzt Angebote erhalten!

FAQ
Für wen ist Fahrzeugortung hilfreich?
Fahrzeugortung benutzen nicht nur Privatpersonen sondern auch jedes größere Unternehmen, das ein eigenes Flottenmanagement hat. Besonders für Speditionen ist die Ortung heutzutage undenkbar.

Die GPS-Systeme werden aber auch von anderen Unternehmen eingesetzt, welche beispielsweise einen umfangreichen Außendienst mit mehreren Autos ihr Eigen nennen. Aus Sicherheitsgründen sind des Weiteren alle Wagen einer Autovermietung mit solchen Geräten ausgestattet. Spezifischer ist der Einsatz der Technik bei Detektiven und/oder der Polizei im Zuge von Observationen.

Fahrzeugortung für Privatpersonen
Für Privatpersonen sollten Geräte ab 100 Euro in Betracht gezogen werden. Mit einer Bildschirmgröße von 4,3 Zoll (11.3 Zentimeter) und einem 64 MB Arbeitsspeicher bzw. 2GB Kartenspeicher(400 Mhz) sind Sie in der Regel gut mit dabei.
Fahrzeugortung für Unternehmen
Mit einem Tracker oder Peilsender können die Fahrzeuge per Liveübertragung am Computer oder Handy verfolgt werden. Die Geräte werden in der Regel ins Fahrzeug eingebaut und haben ein Standby von bis zu 3 Jahren. Die Nutzung ist deutschland- oder weltweit möglich. Diese Geräte sind ab ca. 200 Euro erhältlich.
Welche Fahrzeuge werden geortet?
Nicht nur PKW und LKW können geortet werden, sondern auch eine gesamte Flotte an
- Taxis
- Bussen
- Baumaschinen
- Aussendienstfahrzeugen
uvm.
Kosten
Die einfachsten Anlagen, meist nicht größerer als eine Streichholzschachtel, sind schon für unter 100 Euro erwerbbar. Fahrzeugortungssysteme sind durchaus für kleinere und mittelsständige Firmen rentabel. Sehr gute Basisvarianten sind im Handel für rund 200 Euro erhältlich.

Absolute Profisysteme, bestehend aus Software und Hardware, welche beispielsweise ein komplettes Flottenmanagement von Speditionen ermöglichen, kosten hingegen mehrere Tausend Euro.Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Wie funktionieren Fahrzeugortungssysteme?
Das GPS-System nutzt die Satellitentechnik, um Objekte anhand von Längen- und Breitengrad zu lokalisieren. Die Geräte werden mit einer handelsüblichen SIM-Karte ausgestattet. Die Daten können direkt per autorisierter Email oder Sms abgefragt werden.

Profisysteme haben eine eigene Software, welche einen Direktzugriff auf die Daten erlaubt. Die Fahrzeugortungssysteme für Speditionen zum Beispiel ermöglichen des Weiteren die Kommunikation zwischen Firmenzentrale und Fahrer.

Alle Fakten auf einen Blick
- Hochwertige Geräte
- Kostenloser Miet- Kaufpreisvergleich
- Weltweites Kartensystem
- Nachrichten- und Emailalarmierung
- Aufzeichnung aller gefahrenen Strecken
- International anerkannte Anbieter: TomTom, Navkonzept, LOSTnFOUND, uvm.
Anbieter