030 609 810 68

SEO - Frankiermaschinen

Fortschritt: 0%
Jetzt Angebote erhalten!

Frama Matrix F82 Frankiermaschine

Frama Matrix F82 Frankiermaschine – schnelle und zuverlässige Verarbeitung größter Briefvolumen

Diese Frankiermaschine wurde besonders für Unternehmen entwickelt, die regelmäßig sehr große Volumen an ausgehender Post zu frankieren und zu verschicken haben. Wer dabei in Sachen Effizienz, Leistungsstärke und Zuverlässigkeit keine Kompromisse eingehen will, trifft mit der Matrix F82 und ihren Heavy-Duty-Komponenten auch auf längere Sicht die richtige Wahl.

Die Matrix F82 überzeugt vor allem durch ihre Kombination an Ergonomie und Leistung, auf die Frama bei ihrer Entwicklung für die Verarbeitung großer Postvolumen Wert gelegt hat. Mit ihrer großen Arbeitsfläche und überdimensionalen Auffangschale lassen sich die erforderlichen Arbeitsschritte reduzieren und effizient gestalten.

Für Versandgut jeder Größe und jeden Gewichts

Die Matrix F82 wiegt und frankiert Briefe und Päckchen unabhängig ihrer jeweiligen Grössen- und Gewichtformate. Briefe von C6 bis B4 werden automatisch zugeführt, während die Briefdicke angepasst wird. Herausragendes Merkmal der vollautomatischen Heavy-Duty-Briefzuführung ist jedoch, dass über eine HD-Tischverbreiterung auch Großformate und hochadressierte Umschläge bis B4 zugeführt, gewogen und frankiert werden können. Mit zusätzlich angetriebenen Rollen ausgestattet, gewährleistet die Matrix F82 mit Leichtigkeit die zuverlässige Verarbeitung auch von großem Postvolumen.

Für die Frankierung von Briefen, die über 10 mm dick sind, und Päckchen ist in der Matrix F82 Frankiermaschine ein Etikettenspender integriert. Mit der integrierten Bargraph-Anzeige lässt sich außerdem bei Päckchen ohne Umschweife die Bandbreite der betreffenden Gewichtsklasse bestimmen, was zu einer konkreten Gewichtsoptimierung führt.

Auch in Sachen Schnelligkeit ist der Matrix F82 so schnell nichts vorzumachen. Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 240 Briefen pro Minute ist sie um ein Vielfaches schneller als Frankiermaschinen einer vergleichbaren Größenordnung anderer Anbieter.

Frankieren leichtgemacht dank neuster Technologie

Dank Plug&Play kann die Frankiermaschine sofort in Betrieb genommen werden. Der Anwender wird intuitiv durch das Menü auf dem Farbdisplay des Touchscreens geführt, so dass sich auch verschiedene, ungeschulte Mitarbeiter schnell zurechtfinden. Außerdem lassen 36 Postprodukte, die besonders häufig versendet werden, speichern und über eine tastenlose, frei programmierbare OneTouch-Funktion direkt aufrufen. Anhand der gezeigten Balkendiagramme über den aktuellen Stand von Kredit (Porto) und Tinte kann der Nutzer direkt sehen, wann er online über die integrierte SmartShop-Funktion neues Verbrauchsmaterial bestellen muss. Nichts leichter als das – alles nur mit einem Fingertipp.

Diese Frankiermaschine ruft online über FramaOnline2 immer das richtige Porto ab und hält das Frankiersystem immer auf dem aktuellen Stand. Für Zusatzleistungen wie Einschreiben oder Einschreiben mit Rückschein ist mit der Matrix F82 der Gang zur nächsten Postfiliale unnötig: Im Rahmen der Nutzung von Frankit®-Dienste der DPAG ist auch das Mitdrucken von Briefzusatzleistungen möglich. Gedruckt wird 600 dpi. In größeren Unternehmen muss Post aus verschiedenen Abteilungen frankiert werden. Um hier den Überblick zu behalten, stellt die Matrix F82 über ihren Kostenstellen-Manager 150 bis maximal 250 Kostenstellen mit Klarschriftbezeichnung zur Verfügung.

Problemloses Ausdrucken von Werbebotschaften

Neben der reinen Frankierung kann man die Matrix F82 zudem zu Werbezwecken einsetzen. Dank der verfügbaren 12 frei definierbaren Werbestempel, drei eingebauten grafischen Botschaften und fünf frei gestaltbaren Texten sind der Kreativität der Unternehmen keine Grenzen gesetzt. Möglich ist bei der Matrix F82 sogar ein extra großer Werbestempel in XL-Format, der dafür sorgt, dass Geschäftspartner und Kunden der aufgedruckten Werbebotschaft bei Erhalt ganz sicher die verdiente Aufmerksamkeit schenken werden.