030 609 810 68

SEO - Fahrzeugortung

Fortschritt: 0%
Jetzt Angebote erhalten!

GPS Sender kaufen - Preise und Hersteller vergleichen

Bild von Andrea Haaser
Andrea Haaser

Wussten Sie, dass die GPS Technik lange Zeit nur für die Navigation im militärischen Bereich genutzt wurde? Kaum zu glauben, denn inzwischen ist sie auch aus dem Firmenbereich nicht mehr wegzudenken und selbst Kleinwagen sind heutzutage mitunter mit einem GPS Navigationssystem ausgestattet. Doch mit Hilfe von GPS (Global Position System) können nicht nur Routen berechnet, sondern auch die Position eines Fahrzeugs oder einer Baumaschine ermittelt werden. Hierfür benötigt man einen GPS Sender.

Vorteile

Was ist ein GPS Peilsender ?

Das Global Positioning System basiert auf einer weltweit verfügbaren Satellitentechnik. Diese Satelliten funken in regelmäßigen Abständen Signale an den GPS Empfänger, der diese Signale aufzeichnet. Für die Navigation werden diese Werte benötigt, um die gewünschte Route zu berechnen. Bei der Ortung hingegen werden diese Werte eingesetzt, um den Standort des GPS Senders zu ermitteln.

Mittlerweile nutzen viele Branchen die GPS Technik für ihre täglichen Arbeitsabläufe. Die Ortung von Fahrzeugen, Frachtgut und Lieferungen spielt bei der Planung und Ausführung von Aufträgen eine immer größere Rolle. Der Vorteil von Ortungssystemen: Durch die kleinen GPS Sender kann eine bis auf 5 m genaue Ortung erfolgen. Diese Peilsender werden in dem Fahrzeug oder dem Frachtgut angebracht und ermöglichen so auf einfache Art und Weise zu jeder Zeit die Ermittlung des Standortes.

Ausgestattet sind diese Sender, auch GPS Tracker genannt, mit einer handelsüblichen SIM Karte. Wählt man nun den GPS Sender an, erhält man unverzüglich eine SMS mit den Daten des Standortes. Diese Standortdaten werden mit Längen- und Breitengrad der Position angegeben. Nun können diese in ein Navigationssystem oder einen Routenplaner eingegeben werden und schon wird die Position des Fahrzeuges oder der Lieferung angezeigt.

GPS Sender kaufen



Auch im Bereich der Baumaschinenortung werden GPS Sender immer häufiger eingesetzt. Auf diese Weise kann im Falle eines Diebstahls unverzüglich auf die Situation reagiert und der aktuelle Standort des Fahrzeugs ermittelt werden. Durch die geringe Größe der Geräte können diese unbemerkt in der Kleidung angebracht werden.

Hersteller- und Preisvergleich - was kostet ein GPS Sender

Mittlerweile bieten viele Hersteller GPS Sender für verhältnismäßig günstige Preise an. Möchte man nur eine geringe Anzahl an Fahrzeugen orten, eignen sich kleine Peilsender, die unauffällig und diskret angebracht werden können. Diese Geräte sind bereits für unter 100 Euro von verschiedenen Herstellern erhältlich. Benötigt man allerdings eine Fahrzeugortung in einem umfangreicheren Rahmen, eignen sich diese simplen Sender in der Regel nicht.

Der erforderliche Verwaltungsaufwand ist bei diesen Systemen zu hoch. Für einen großen Fuhrpark bieten verschiedene Anbieter ein sogenanntes Flottenmanagement an. Hierbei wird ebenfalls jedes Fahrzeug mit einem GPS Sender ausgestattet, doch die Verwaltung der Daten übernimmt der Dienstleister für das Unternehmen.

Über einen Online-Zugang zu einem Webportal können die jeweiligen Standortdaten bequem und zeitsparend abgerufen werden. Für diese Dienstleistung wird in der Regel eine monatliche Pauschale berechnet. Dieses Management bringt viele Vorteile für das Unternehmen und ermöglicht eine kostengünstige Planung der internen Ressourcen.

NavDrive Fahrzeugortung

navdriveNavDrive ist die ideale Einsteigerlösung für Speditionen, Kurierdienste, Taxen, Transporteure, Außendienst, Handwerker, Oldtimer, Luxusfahrzeuge, Baufahrzeuge.Das NavDrive-Portal bietet Ihnen die Möglichkeit, von überall auf Ihre Daten zuzugreifen. Sie benötigen lediglich Ihre persönlichen Zugangsdaten und einen Internetanschluss. Sie erhalten eine Ortungsbox inklusive passender SIM-Karte und entsprechenden Zubehör (Antenne, Kabel, etc.). Für den Anschluss am Fahrzeug benötigen Sie lediglich Plus, Minus und Zündung. Schon ist NavDrive einsatzbereit.

Bornemann AG - Infleet

infleetInFLEET zählt zu den wenigen, oder ist sogar die einzige GPS-Ortung, die wirklich professionell einsetzbar ist. Zudem kann sie optimal an den individuellen Bedürfnissen Ihres Betriebes angepasst werden. Mit InFLEET können Sie nicht nur Ihre Fahrzeuge und Mitarbeiter orten, sondern auch flexibel und schnell disponieren.

LostnFound

infleetLOSTnFOUND ist spezialisiert auf intelligente Lösungen für den Schutz, die Überwachung und das Wiederauffinden von Eigentum – von der Sicherung und Identifikation von mobilen Geräten und Gepäckstücken bis hin zum Online-Tracking von Fahrzeugen und technischem Equipment.

GPS Sender kaufen – das Einsatzgebiet entscheidet

Die Wahl zwischen den Angeboten richtet sich immer nach den vorgesehenen Einsatzgebieten. Wer mit seinem GPS Sender möglichst flexibel bleiben will, sollte ein Gerät erwerben, das mehrere Komponenten bedienen kann und entsprechend komfortabel ausgelegt ist.

Wenn das Einsatzgebiet und die Verwendungszwecke dagegen begrenzt sind, kann man eine vergleichbar gute Qualität auch mit einem Produkt erhalten, das nur die Hälfte kostet. Ein Vergleich von Marktführern im Bereich der GPS Ortung, die alles bedienen und Unternehmen, die sich auf eine Komponente spezialisiert haben, lohnt sich daher durchaus.

importantVomfachmann.de vergleicht Fahrzeugortungshersteller aus Ihrer Region, um Ihnen das passende Angebot zukommen zu lassen. GPS Sender kaufen und bis zu 40% sparen! Durch das Ausfüllen des am Seitenanfang angeführten Formulars wird Ihre Anfrage an bis zu 4 passende Anbieter weitergeleitet, die Sie telefonisch oder per Email kontaktieren. Unser Service ist unverbindlich und 100% kostenlos. Informationen zum Datenschutz lesen Sie hier

Bild von Andrea Haaser
Andrea Haaser