030 609 810 68

SEO - Kaffeevollautomaten

Fortschritt: 0%
Jetzt Angebote erhalten!

Kaffeemaschine mit Mahlwerk – der Genuss der frischen gemahlenen Bohne

Wer sich einmal auf dem Markt der Kaffeesysteme umschaut, der wird schnell feststellen können, dass es nahezu unzählige Kaffeemaschinen gibt, die allesamt auf diversen und modernsten Brühtechniken beruhen. Fast jährlich ist die Branche der Getränkezubereitungssysteme, besonders im Bereich des Kaffees, von technologischen Innovationen geprägt. Da erscheint die herkömmliche Kaffeemaschine mit Mahlwerk fast wie ein Relikt aus vergangenen Zeiten. Nichtsdestotrotz schwören viele Haushalte und gastronomische Betriebe, bei denen es nicht um Schnelligkeit der Kaffeeherstellung, sondern mehr um den Genuss geht, noch immer auf dieses Herstellungsprinzip.

Füllen Sie für einen unverbindlichen und kostenlosen Anbietervergleich einfach das Formular am Seitenanfang aus und innerhalb von 24 Stunden erhalten Sie bis zu 4 verschiedene Angebote.

Wenn der Kaffee frisch sein soll

Sunday morning gloryBei den kleineren Kaffeemaschinen ist das Mahlwerk für gewöhnlich direkt am oberen Teil der Maschine angebracht. Hier können die gewünschten Kaffeebohnen ganz einfach hineingegeben werden und die Maschine startet den Mahl- und Brühvorgang auf Wunsch von ganz alleine.
Bei etwas größeren Maschinen sitzt der Bohnenbehälter jedoch im Inneren der Maschine. Dieses umfasst ein größeres Volumen, sodass die Kaffeebohnen nicht ständig aufgefüllt werden müssen. Dies hat selbstverständlich eine größere Nutzereffizienz und wird daher häufig in gewerblichen Betrieben eingesetzt, wo der Bedarf an frisch gebrühten Kaffee höher als im herkömmlichen Haushalt ist.
Auf die Qualität des Kaffees an sich wirkt sich dies natürlich nicht aus. Das Prinzip der frisch gemahlenen Kaffeebohne steht grundlegend für einen besonders hochwertigen Kaffeegenuss, da sich die Aromen der Bohnen auf diese Art und Weise besonders intensiv entfalten können.

Kein Problem der Handhabung

Die Vielzahl der Anbieter für Kaffeemaschinen mit Mahlwerk lässt auch eine große Produktpalette hervorgehen. In puncto Design, Funktionsumfang, Produktionskapazität und Größe sind nahezu keine Grenzen gesetzt. Somit kann die Kaffeemaschine mit Mahlwerk nicht nur den eigenen Bedürfnissen angepasst werden, sondern lässt sich auch bezüglich des Designs in alle Umfelder integrieren.

Auch wenn sich der Funktionsumfang vieler Modelle voneinander unterscheiden mag, so ist der Vorgang der Herstellung immer derselbe. Die Kaffeebohnen werden in ein dafür vorgesehenes Behältnis gegeben. Für welche Kaffeebohne sich dabei entschieden wird, unterliegt persönlicher Präferenzen. Im Regelfall genügt die Betätigung des Start-Knopfes für den Brühvorgang und die Kaffeemaschine erledigt den Rest von ganz alleine. Die benötigte Bohnenportion wird gemahlen und anschließend gebrüht. Dieser Vorgang ist mit keinem großen Zeitaufwand verbunden und bereits in Kürze kann frisch gebrühter Kaffee in bester Qualität genossen werden.

Moderne Maschinen stellen auch diverse Funktionen bezüglich der Milchzugabe zur Verfügung. So können auch spezielle Kaffeewünsche erfüllt werden – auch zu Hause. Wer also gerne Cappuccino oder Latte Macchiato trinkt, ist mit einer Kaffeemaschine mit integriertem Mahlwerk bestens beraten.
Als wichtiger Hinweis gilt, dass der Kaffeesatz bei diesen Modellen in einem externen Behälter gesammelt wird und des Öfteren manuell entleert werden sollte.

Weitere Informationen:

Marktübersicht führender Kaffeemaschinenanbieter
Kaffeemaschine mit Thermoskanne

1