030 609 810 68

SEO - Fahrzeugortung

Fortschritt: 0%
Jetzt Angebote erhalten!

Navkonzept – telematische Systeme für Fahrzeuge und Maschinen

Navkonzept ist ein Unternehmen, welches sich hauptsächlich mit der technischen Lösung für die Ortung von Fahrzeugen und Maschinen spezialisiert hat. Da es sich bei den angebotenen Hardware- und Software-Lösungen um Tracking- und Navigationsdienste mit multifunktionalen Anwendungen handelt, sind insbesondere Unternehmen aus der Speditionsbranche oder auch Fuhrparks Kunden der Firma. Doch auch Taxiunternehmen oder andere Betriebe mit hohem Fahrzeugaufkommen können von den Produkten von Navkonzept profitieren. Auch eine private Anwendung der Fahrzeugortung, beispielsweise für Luxusfahrzeuge oder Oldtimer, ist problemlos möglich.

Folgende Anwendungsgebiete eignen sich hervorragend für Produkte und Leistungen aus dem Hause Navkonzept:

- Flottenmanagement
- Fahrzeugortung und -verwaltung
- Baumaschinen-, Landmaschinen- und Arbeitsmaschinenüberwachung
- Kommunikation mit Fahrern
- Diebstahlsicherung von Privatfahrzeugen

Füllen Sie für einen unverbindlichen und kostenlosen Anbietervergleich einfach das Formular am Seitenanfang aus und innerhalb von 24 Stunden erhalten Sie bis zu 4 verschiedene Angebote.

Effizientes Flottenmanagement gewährleisten

Transics TX-CONNECTDas Konzept von Navkonzept im Bereich des Flottenmanagements nutzt die Möglichkeiten der Internetortung. So l assen sich vor allem dank vereinfachter Verwaltungsprozesse Energiekosten einsparen. Aus einer technologischen Symbiose des Satelliten GPS-Systems mit dem Mobilfunknetz und dem Internet ist es möglich, die Fahrzeuge der Flotte unter wirtschaftlichen Aspekten bestmöglich zu disponieren und zu verwalten.

Um dies gewährleisten zu können, werden die Fahrzeuge des Fuhrparks mit einem GPS-Modul ausgestattet, welches in der Lage ist, die aktuellen Daten des Fahrzeugs über das Mobilfunknetz an den Server von Navkonzept zu übertragen, wo diese einfach, schnell und kostengünstig abgerufen werden können. Eine Installation von Software ist dabei nicht notwendig.

Im Rahmen betriebswirtschaftlicher Rationalisierungsprozesse ist die Internetortung praktisch unersetzlich. Das umfassende Funktionsspektrum gewährleistet eine Vielzahl an Anwendungen, wodurch nicht nur Zeit, sondern auch Kosten gespart werden können. Zu den wichtigsten Funktionen gehören:

- Zentralisierte Datensammlungen über Standort, Fahrzeiten, Geschwindigkeiten, Wegstrecken
- Möglichkeit einer Gesamtansicht des Fuhrparks
- Einsicht in Fahrerkarten
- Routenoptimierung
- Navigation
- Diebstahlschutz
- Ganzheitliche Tourenplanung
- Fuhrparkmanagement

Jetzt Angebote erhalten!



Überwachung und genaue Abrechnung von Maschinen

Transics TX-SMARTBeim Einsatz von Baumaschinen und Landmaschinen spielt nicht nur eine Überwachung der Gerätschaften die Rolle, sondern auch die Information über Standort und Betriebszeit, beispielsweise für Kostenabrechnungen.
Navkonzept bietet drei mögliche Konzepte ihrer speziellen SAM Einheit, die in den jeweiligen Maschinen angebracht werden können. Dabei ist die Ermittlung von Standort sowie Betriebszeit die Hauptanwendung jeder Einheit. Je nach Funktionsumfang lässt sich das Gerät ebenfalls dazu verwenden, Alarm zu geben, wenn die Maschine beispielsweise zu nicht definierten Zwecken oder Einsatzzeiten in Betrieb genommen wird.

Fahrzeugortung für Privat und Gewerbe

Ob für gewerblich oder privat genutzte Fahrzeuge, mit der Diebstahlsicherung von Navkonzept wird dem Fahrzeuginhaber eine effiziente Möglichkeit gegeben, sein Automobil vor einer unrechtmäßigen Entwendung zu schützen.

Hier wird in das entsprechende Automobil ein GPS Empfänger hinterlegt, der in regelmäßigen Abständen Daten der sich in der Erdumlaufbahn befindlichen GPS Satelliten empfängt. Diese werden über das Mobilfunknetz an den internen Navkonzept-Server übermittelt und ausgewertet, sodass Standortdaten daraus resultieren. Bei Bedarf können somit die Standortdaten des Fahrzeugs eingesehen werden.

Auch hier lassen sich wiederum Anwendungen und Funktionen erweitern. So lässt sich durch das Senden einer SMS an das GPS Gerät Beleuchtung und Heizung regulieren.
Zugriff auf die Standortdaten des Autos hat der Nutzer von überall aus, wo sich ein Internetzugang befindet. Somit wird auch der mobile Zugriff über das Smartphone gewährleistet.
Zusätzlich lassen sich auch noch Zonen einrichten. Verlässt das Fahrzeug einen Fahr- oder Standortbereich, wird ein Alarm vom GPS Gerät ausgesandt.

Die sogenannten „Standalone Tracking-Units“, die GPS Geräte, sind sogar in der Lage, ohne Stromversorgung, sondern über einen integrierten Akku, zu laufen. Auch die Energieversorgung über Batterien oder Solar ist möglich. Insgesamt wir dadurch eine Laufzeit von bis zu drei Jahren erzielt.

Funktionsmerkmale des NavBasic


- Echtzeit-Standortermittlung
- Fahrtwegverfolgung in Echtzeit und nachträglich
- Zentrale Speicherung der ermittelten Daten bis zu 2 Monate
- Keine Software-Installation notwendig
- Betrieb ohne Stromversorgung möglich

Preise

Preis für Fahrzeugortung: je nach Funktionsumfang ab 7,95 Euro für den Ortungsdienst, gegebenenfalls können Kosten für Kauf oder Miete von Hardware anfallen.

Weitere Anbieter:

TomTom
Bornemann
Trackeasy

12