030 609 810 68

SEO - Wasserspender

Fortschritt: 0%
Jetzt Angebote erhalten!

Wasserspender Gallonen

Wasserspender, wie sie heute in vielen öffentlichen Einrichtungen, Handelshäusern oder Unternehmen anzutreffen sind, waren noch vor 15 Jahren die Ausnahme. In ganz Europa betrug ihre Zahl 1997 etwa 500.000 – heute sind es über fünf Millionen. Der neue Service ist eindeutig ein Produkt des gestiegenen Gesundheitsbewusstseins in der Bevölkerung. Man widmet den Fragen der individuellen Lebensgestaltung nach Gesundheitsaspekten mehr Aufmerksamkeit.

Details wie die Notwendigkeit der täglichen Flüssigkeitsregulierung sind heute einem weitaus höherem Prozentsatz von Menschen bekannt als noch vor 20 Jahren. Fast jeder weiß, dass er für ein gesundes Leben täglich 2,5 Liter Wasser zu sich nehmen muss – und die Getränke mit Zuckerzusätzen diese Funktion nur bedingt erfüllen beziehungsweise andere negative Wirkungen haben. Selbst Säfte mit ihrem reichhaltigen Volumen an Vitaminen ersetzen nicht die Mineralstoffe des Wassers und schon gar nicht die Funktion der Nierendurchspülung, die nur eine Flüssigkeit ohne gelöste Bestandteile richtig leisten kann. Wer an einem Ort den Service eines Wasserspenders in Anspruch nehmen kann, weiß dies heutzutage auch zu würdigen.

Gut für das Arbeitsklima

Immer mehr Anbieter und Unternehmen setzen deshalb auf Wasserspender für ihre Kunden und Mitarbeiter, nicht nur, um deren Gesundheit aktiv zu fördern, sondern auch um damit eine ideale Verbindung herzustellen. Im Arbeitsleben haben diese deutliche Wirkungen auf das Arbeitsklima und die Leistungsbereitschaft. Wenn ein Unternehmen Wasserspender Gallonen zur Verfügung stellt, sehen die Mitarbeiter darin ein Zeichen, dass dem Unternehmen das Wohlergehen seiner Mitarbeiter wichtig ist.

Die Versorgung mit Trinkwasser während der Arbeitszeit hat zudem ganz praktische Konsequenzen. In vielen Büros herrscht trockene Luft, die Mitarbeiter müssen mehr trinken, um fit zu bleiben. Die natürliche Folge sind zusätzliche Wege während der Arbeitszeit, um sich mit Getränken zu versorgen. Die Ordnung am Arbeitsplatz leidet, weil sich ein Lagerproblem mit den Flaschen ergibt. Schließlich und letztendlich ergeben sich mitunter kleine Streitereien um geringe Pfandsummen, die das Arbeitsklima belasten. Mit kostenloser Flüssigkeitsversorgung tut der Arbeitgeber daher nicht nur etwas Gutes für das Arbeitsklima, sondern damit auch für den Erfolg seines Unternehmens.

Ein reichhaltiges Angebot

Die Geschmäcker sind verschieden, selbst bei einem scheinbar einfachen Thema wie Wasser. Es gibt inzwischen Dutzende Sorten Mineralwasser, die jeweils ihre eigene Anhängerschaft haben. Ein Wasserspender Gallonen kann diesem Problem begegnen, weil er mehrere Arten von Mineralwasser anbieten kann. Jedes Wasser wird gekühlt und in individueller Dosierung zur Verfügung gestellt. Wenn der Benutzer noch die Wahl zwischen mehreren Arten hat, wird er das Angebot gern annehmen.

Kosten

Die Wasserspender Preise für einen Wasserspender Gallonen belaufen sich auf 100 bis 800 Euro, je nach Auswahlmöglichkeit und Design. Für einen Liter gelieferten Mineralwassers muss der Konsument circa 40 Cent kalkulieren. Es gibt aber auch die Möglichkeit eines Mietservices. Dann bekommt der Auftraggeber den Wasserspender Gallonen umsonst aufgestellt und zahlt nur die Nachfüllung und periodische Reinigung der Anlage. Sie möchten einen Wasserspender kaufen? Erhalten Sie jetzt Angebote!